Weltpremiere – Energieautark und netzdienlich zugleich: Unser Wasserstoffhaus 141

8. August 2023 // selina.daerr

Inhalt //

    Unser netzdienliches autarkes Wasserstoffhaus

    Das flexEhome - Die Zukunft des Wohnens

    Es ist nicht jeden Tag, dass man Zeuge einer Weltpremiere wird, insbesondere einer, die das Potential hat, die Landschaft des modernen Wohnens und der erneuerbaren Energienutzung zu revolutionieren.

    Wir stellen vor:
    Das weltweit erste netzdienliche Solar-Wasserstoffhaus mit thermischer und elektrischer Vollversorgung.

    Vorstellung flexEhome in Schöneiche bei Berlin am 13.7.2023

    flexEhome - Dieser Name wird in der Zukunft des nachhaltigen Wohnens möglicherweise oft genannt werden. Es ist das erste seiner Art - ein netzdienliches Solar-Wasserstoffhaus.

    Es ist ein Projekt, das sowohl im Design als auch in der Funktionalität beeindruckt. Und das Beste daran? Es ermöglicht seinen Bewohnern ein fast völlig energieautarkes Leben und schont gleichzeitig das Stromnetz.

    Komplett autark leben - Egal ob Sommer oder Winter

    Mit einem Saisonspeicher auf Wasserstoffbasis können Über- und Unterproduktionen von Photovoltaikanlagen ausgeglichen werden.

    Inteligentes Design für nachhaltiges Wohnen

    Ausgeklügelter Holzarchitektur mit vorausschauendem Energiemanagement ermöglicht neue Spielräume

    Lassen Sie uns einen Schritt zurücktreten und über das Haus selbst sprechen. Dieses beeindruckende Meisterwerk der Architektur, basierend auf dem Entwurf 141, sticht mit seiner schlanken Kubatur und der auffälligen Lärchenholzverkleidung heraus. Es dient als solide Grundlage für ein ambitioniertes Forschungsprojekt.

    Wenn man an die Immobilienlandschaft denkt, gibt es Häuser aus den 70er Jahren, die fast reine Energieverbraucher sind. Dann haben wir die hochmodernen Plusenergie-Häuser, die Strom produzieren können, oft jedoch nicht in der Lage sind, den Überschuss effizient zu speichern.

    flexEhome ändert dieses Paradigma.

    Es wurde sorgfältig konzipiert, um sich über die Jahreszeiten hinweg an verschiedene Energieniveaus anzupassen. Eines der beeindruckendsten Merkmale dieses Projekts ist der Wasserstoffspeicher picea, eine Innovation der Berliner Firma HPS Home Power Solutions. Dieses System ermöglicht es, den Energieüberschuss in den Sommermonaten zu speichern und ihn in den Wintermonaten, wenn er am meisten gebraucht wird, wieder zu nutzen.

    Doch dies ist nicht das einzige Highlight. Das Haus verfügt über ein vorausschauendes Energiemanagement, das den Energiefluss präzise steuert, und trägt so wesentlich zur Netzstabilität und Versorgungssicherheit bei.

    Es ist nicht nur ein Haus

    Es ist ein Blick in die Zukunft des Wohnens.

    Für uns bei Albert-Haus ist dies ein klares Zeichen für unser Engagement für zukunftsfähige und nachhaltige Lösungen. Unser Unternehmen hat es immer genossen, Pionierarbeit zu leisten und die Grenzen des traditionellen Bauens zu erweitern. Mit flexEhome haben wir das wieder einmal bewiesen.

    3543-2362-max (3)
    Inhalt //

      Vielleicht interessiert Sie auch:

      Aktuelles / Häuser / News & Termine

      Freitickets für die Haus & co messe in Göppingen am 16./17.03.2024

      selina.daerr / 14. Februar 2024
      Aktuelles / News & Termine

      Freitickets für die Hausbaumesse in Würzburg am 24./25.02.2024

      Aktuelles / Hausbau / Häuser

      Das intelligente PV-Wasserstoffhaus

      Aktuelles / News & Termine

      After Oktoberfest 2023 – Ein Resume

      Nach oben