Über uns

Mit diesem Haus Haben die Bauherren sich einen lang gehegten Traum erfüllt. Die Schwierigkeit an diesem Bauvorhaben lag unter anderem darin auf dem Bauplatz des Elternhauses alle Wünsche für das neue Haus zu erfüllen unter Berücksichtigung der Höhenunterschiede des Grundstücks und gleichzeitig möglichst viel vom Ursprünglichen Baumbestand zu schützen

Familie Glenk/Lesser

Traumhaus in Zirndorf - Das Rundum-Sorglos-Paket

Mit diesem Haus Haben die Bauherren sich einen lang gehegten Traum erfüllt. Die Schwierigkeit an diesem Bauvorhaben lag unter anderem darin auf dem Bauplatz des Elternhauses alle Wünsche für das neue Haus zu erfüllen unter Berücksichtigung der Höhenunterschiede des Grundstücks und gleichzeitig möglichst viel vom Ursprünglichen Baumbestand zu schützen.

Familie Glenk

Auf ALBERT Haus wurden die Bauherren aufgrund der Webseite aufmerksam. Die Regionalität und die Individualität waren wichtige Argumente. Wie so oft war es schließlich das gute zwischenmenschliche Verständnis zwischen den Bauherren und dem Berater, Herrn Bartsch, dass vollends überzeugt hat. Aus verschiedenen Vorschlägen und Entwürfen wurde das perfekte Traumhaus sozusagen zusammengesetzt und im Laufe der Planung und Bauphase ist ein vertrauensvolles und freundschaftliches Verhältnis zwischen den Bauherren und dem Berater entstanden. Herr Bartsch und ALBERT Haus haben sich bei diesem Bauvorhaben wirklich von Anfang bis Ende um den Bauherren mit einer Rundum-Sorglos-Betreuung gekümmert. Angefangen mit der Suche nach einem Anbieters für den Abrisses des alten Hauses, über die Planung und den Bau, Organisation aller Gewerke, auch für den vollständigen Innenausbau, bis hin zur Hilfe dabei, Partner für die Planung und Umsetzung der Außenanlage zu finden.

Herr Bartsch stellt hohe Ansprüche an seine Arbeit bei der Erfüllung der Kundenwünsche: „Für mich ist es eine Grundvoraussetzung, wenn jemand mit mir baut, dass ich mich um diese Sachen dann auch kümmere.“

Die Integration eines Wintergartens war den Bauherren ebenfalls eine Herzenswunsch: „Auch das Elternhaus hatte einen Wintergarten. Einen sehr schönen. Den wollten wir auch in das neue Haus wieder mitaufnehmen. Es bietet noch mehr Möglichkeiten. Man kann in der Übergangszeit draußen sitzen. Man genießt den Garten in einem geschützten Rahmen und der Wintergarten ist richtig integriert in das Haus und nicht irgendwie nachträglich drangesetzt, sondern passt mit dem Stil des Hauses sehr gut zusammen. Darum haben wir es direkt in der Planungsphase miteinbezogen.“

Familie Glenk

Geschützt hinter dem Haus bietet ein kleiner Teich mit Goldfischen eine Ruhige und Entspannende Atmosphäre. Zufrieden resümiert Herr Lesser: „Wir haben ja auch immer wieder Leute gehabt, die konnten das gar nicht nachvollziehen, wie schnell so ein Haus steht. Die standen hier und guckten hier zu, wie schnell alles entstanden ist und das schon nach einem Jahr auch der Garten fix und fertig ist. Das ist wirklich ausgesprochen selten. Häufig ist entweder das Haus fertig und der Garten noch nicht oder das Haus steht im Rohbau und es zieht sich lange hin. Unser ALBERT Haus wurde innerhalb von einem Jahr fix und fertig, so wie es jetzt steht. Weil alles so gut ablief und auch unser Baumbestand zu einem großen Teil bleiben konnte, sagen manche sogar es sieht aus als ob es hier schon Jahre stehen würde. Und sind also ganz begeistert, in was für einer kurzen Zeit das alles so entstanden ist.“


Weitere zufriedene Traumhaus-Besitzer


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Alle Familien

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand

* Bitte füllen Sie mindestens dieses Feld aus

Newsletter abbestellen

Immer in Ihrer Nähe!

Musterhäuser und Berater

empfehlen lohnt sich

Empfehlen
lohnt sich

mehr erfahren