Aktuelles

>KfW-40 Plus Effizienzhaus

KfW-40 Plus Effizienzhaus

von ALBERT Haus

Kostenlose Energien werden stark gefördert

Heute ist es fasst ein MUSS, sich kostenlose Energien aus seiner Umwelt zu Nutze zu machen. Wenn dann noch der Staat, die Bundesländer und Kommunen bei diesem Vorhaben erhebliche Unterstützung leisten, wird es für den jeweiligen Bauherrn in mehrfacher Hinsicht eine rentable Angelegenheit.


Was ist eigentlich ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus?

Mit dem KfW-Effizienzhaus 40 Plus wird ein Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezeichnet, das zukunfts- orientierte, innovative und energieeffiziente Hauskonzepte unter bestimmten Voraussetzungen fördert. Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus muss hierbei hohe Energiesparstandards erfüllen – sowohl einerseits durch die optimal gedämmte Gebäudehülle als auch andererseits durch ein energieeffizientes Heiz- und Energiegewinnungssystem. Wer sich für ein derartiges Haus entscheidet, beschreitet nicht nur einen Weg in Richtung eigener Autarkie. Er wird dafür auch mit einem zinsgünstigen Darlehen bis zu 100.000 Euro und einem nicht rückzahlbaren Tilgungszuschuss bis zu 15.000 Euro von der KfW gefördert.

Darüber hinaus unterstützt ihn der Staat und teilweise auch die jeweiligen Bundesländer und Kommunen kräftig bei seinen geplanten Investitionen. So können Sie beispielsweise in Bayern über das 10.000-Häuser-Programm mit bis zu 18.000 Euro (Ener- gieeffizienzBonus und TechnikBonus) unterstützt werden. Dazu muss der Batteriespeicher eine nutzbare Mindestkapazität von 12 kWh aufweisen. Darüber hinaus haben Sie auch erhebliche Einsparungen im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung Ihres Hauses.

Für ein solch nachhaltiges Projekt gibt es jedoch einiges an Anforderungen zu beachten
Wir wollen Ihnen hier ein Energie-Effizienz-Paket vorstellen, mit dem Sie für Ihr ALBERT-Haus diesen Anforderungen Rechnung tragen. Dank der sehr attraktiven Förderungen wird schlussendlich auch Ihre Hausfinanzierung erheblich erleichtert.


Die passende Systemlösung von ALBERT Haus für Wärme, Strom und ein perfektes Wohlfühlklima

Neben einem sehr gut gedämmten Haus, was bei ALBERT Haus dank der hervorragenden Dämmung der Gebäudehülle gegeben ist, benötigen Sie weitere technische Komponenten, um die gestellten Anforderungen zu erfüllen. Dazu gehört auf jeden Fall eine stromerzeugende Photovoltaikanlage in der entsprechenden Ausführung und ein leistungsstarker Batteriespeicher (eloPACK). Mit diesem mit Lithium-Ionen-Akkus bestückten Batteriespeicher können Sie gewonnene Sonnenenergie wirtschaftlich speichern und nutzen. Mindestens 10.000 Vollladezyklen sichern eine langfristige Betriebssicherheit.

Ein gutes Gefühl, selbst erzeugte Energie auch dann nutzen zu können, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Ergänzt wird dieses Leistungspaket mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung (recoVAIR). Dieses intelligente System sorgt nicht nur für ein ange- nehmes Raumklima und gesunde Bausubstanz, sondern durch seine automatische Wärmerückgewinnung auch für deutliche Energieersparnisse – auch noch in punkto Wirtschaftlichkeit ein weiterer Pluspunkt. Mit dem durch die eigene Photovoltaikanlage selbst erzeugten Strom wird zudem noch ein Teil der Betriebskosten abgedeckt. In Kombination mit dem hocheffizienten Wärmepumpensystem (aroTHERM) und der Photovoltaikanlage erwerben Sie ein komfortables Komplettsystem für Strom, Warmwasser und Lüftung aus einer Hand.


EIN GUTES GEFÜHL DAS RICHTIGE ZU TUN

Von welchen tatsächlichen Investitionen für Ihr ALBERT-Haus sollten Sie in Ihrer Planung ausgehen, was kostet das zuvor beschriebene Leistungspaket am Ende wirklich, und was haben Sie dauerhaft davon?

>KfW-40 Plus Effizienzhaus


Das Leistungspaket:

  • Luftwasser-Wärmepumpe aroTHERM
  • Heizungsregler multiMATIC 700
  • Hydrauliktower unitTOWER
  • Photovoltaik-Module
  • Wechselrichter
  • kontrollierte Wohnraumlüftung recoVAIR
  • Batteriespeichersystem eloPACK mit integriertem Energiemanager

Paketpreis: 39.860,- €


Mögliche Förderungen:

  • KfW Tilgungszuschuss (KfW):
    bis zu 15.000,- €
  • 10.000-Häuser-Programm (EnergieeffizienzBonus)1:
    bis zu 9.000,- €
  • 10.000-Häuser-Programm (TechnikBonus für PV+Akku)1:
    bis zu 6.000,- €

Effektive Investitionskosten: ca. 9.860,- €
Dauerhafte Ersparnis und Einnahmen pro Jahr2:
ca. 1.300,- €

1 Gilt nur für ALBERT-Häuser, die in Bayern errichtet werden. 2 Durch die Kombination aus Eigenstromverbrauch und vergüteter Einspeisung in das Stromnetz (nach EEG) ist eine Ersparnis von ca. 1.300,- € pro Jahr realistisch, abhängig vom persönlichen Nutzungsverhalten, den örtlichen Gege- benheiten und der Systemauslegung – und dabei ist die Strompreissteigerung noch nicht einmal eingerechnet. Die Investition hat sich also bereits nach wenigen Jahren amortisiert. Stand: Mai 2016

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand

* Bitte füllen Sie mindestens dieses Feld aus

Newsletter abbestellen

Immer in Ihrer Nähe!

Musterhäuser und Berater

empfehlen lohnt sich

Empfehlen
lohnt sich

mehr erfahren